Wappen und Logos der Vereinsgeschichte

                                             

1961                               1963                               1967                               1975

                                             

1978                               1978                               1991                               2008

 

 

Geschichtliche Eckdaten:

1961: Gründung des Deutsch-Amerikanischen Bogenschützenclubs Augsburg 

1963: Deutsche Meisterschaft am Ziegelstadel (ca. 50 Teilnehmer)

1967: Umbenennung in Bogenschützen-Club Augsburg e.V.

1967: Bayerische Meisterschaft

1968: Erster Tag der offenen Tür

1969: Bayerische Meisterschaft

1974: Aufbau der Schießanlage für FITA auf benachbartem Gelände

1976: Gründung zweier Abteilungen

1980: Räumung des FITA-Platzes nahe des Ziegelstadels

1982: Angebot der Stadt für neues FITA-Gelände im Westen der Stadt

1986: Erster Spatenstich für das Vereinsheim am Wasenmeisterweg

1991: 30jähriges Jubiläum

2001: 40jähriges Jubiläum

2008: Bayerische Meisterschaft Feldbogen am Ziegelstadel (ca. 250 Teilnehmer)

2011: 50jähriges Jubiläum ( Hier )

Der Verlust des Schützenpasses ist dem BSC Augsburg e.V. umgehend mitzuteilen.

Verwenden Sie in diesem Fall folgendes Formular: VerlustanzeigeSchuetzenpass

Einfach auf die Grafik klicken ∞ Download startet ∞ Im PDF-reader gleich ausfüllen und an uns schicken!

VerlustanzeigeSchuetzenpass