Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016Vereinsmeisterschaft Feldbogen? Ja, richtig gelesen. Am vergangenen Sonntag, den 10.04.2016, haben wir für unsere WA-Scheibe-Mitglieder kurzfristig eine Vereinsmeisterschaft Feldbogen ausgerichtet.

Entstanden ist die Idee in den letzten Wochen, da es mittlerweile ein paar Mitglieder bei uns gibt, die regelmäßig Feldbogen-Turniere besuchen. Um es diesen zu ermöglichen, an der Bezirksmeisterschaft Feldbogen teilzunehmen, haben wir uns nach Rücksprache und dem „Ok“ des Gau-Bogenreferenten Thomas Miehler dazu entschlossen, eine eigene Vereinsmeisterschaft auszurichten.

Nach kurzfristiger Bekanntgabe des Termins haben sich bis Freitag stolze 12 Mitglieder gefunden, die Interesse an der Vereinsmeisterschaft hatten. So wurden dann während dem Training Fragen bzgl. dem Ablauf, Schießmodus u.ä. geklärt. Hier standen Martin und Jörg mit Rat und Tat zur Seite.

 

Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016

Martin, selbst passionierter Feldbogenschütze, hat sich dankenswerter Weise bereit erklärt und in kürzester Zeit auf dem Papier einen Parcours mit 12 Scheiben auf unserem Freigelände entworfen. Am Samstag haben wir also nach maßstabsgetreuer Skizze begonnen, die entsprechenden blauen und rote Pflöcke zu setzen und erste Scheiben an die neuen Abschusswinkel anzupassen. Speziell für den Sonntag haben wir die Erlaubnis unseres Abteilungsvorstands eingeholt, auch abseits der eigentlichen Schießlinie schießen zu dürfen. Während der Vereinsmeisterschaft war das reguläre Training entsprechend aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Sonntag früh war es dann soweit. Die letzten Scheiben wurden positioniert und kleinere Anpassungen vorgenommen. Es bildeten sich drei Gruppen á 4 Schützen und die Vereinsmeisterschaft konnte beginnen. Die erste Runde wurde auf unbekannte Entfernungen geschossen, wobei sich schnell einer der Reize des Feldbogenschießens heraus stellte, nämlich das Schätzen der Entfernung. Noch dazu kam dann der ungewohnte Stand bei einigen Scheiben.

Nach der Mittagspause standen dann abschließend noch die bekannten Entfernungen auf dem Programm, so dass nach Abschluss die erste Vereinsmeisterschaft Feldbogen mit 24 geschossenen Scheiben perfekt war.

Nach erfolgreichem Abschluss werden voraussichtlich sechs Mitglieder an der Bezirksmeisterschaft Feldbogen 2016 in Kaufbeuren teilnehmen!

Abschließend nochmal besonders herzlichen Dank an Martin für die reibungslose Organisation und Durchführung des Wettkampfs!

Ergebnisliste

Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016 Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016 Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016
Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016 Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016 Vereinsmeisterschaft Feldbogen 2016

Weitere Bilder gibt es bei FlickR.